Naturlehrmittelbörse

Naturlehrmittel zu den Methoden der Waldpädagogik

1. Abenteuern (Abenteuer erleben)

  • AUTORENKOLLEKTIV: „Abenteuer Natur“ (ein Sammelband mit Infos über Tier und Pflanze auf Wiesen und Feldern, Stadt und Dorf, Wälder, Moor und Heide, Gebirge, Gewässern, Meer und Küste sowie Nationalparks); über Meisterverlag GmbH, Hilblestr. 54, 80606 München
  • AUTORENKOLLEKTIV: „Mit Robin Hood in den Wald“ - Waldabenteuer für Kinder; Ökotopia-Verlag, Münster 2003,
    ISBN 3-936286-10-8
  • AUTORENKOLLEKTIV: „Wald erkunden und erfahren“ - Materialien für Jugendliche und Kinder, Verlag an der Ruhr,
    ISBN 3-86072-045-7
  • KALFF: „Handbuch zur Natur- und Umweltpädagogik“ - Theoretische Grundlegung und praktische Anleitungen für ein tieferes Mitweltverständnis, Ulmer Verlag Tuningen, ISBN 3-924191-71-9
  • GEIßLER/RIEGER: Das große Ravensburger „Naturspielbuch“ - Über 190 Spiele für Kinder; Ravensburger, ISBN 3-473-37836-4
  • GEIßLER: „Großes Grasgrünes Umwelt-Spiel- und Spaßbuch", Ökotopia Verlag Münster, ISBN 3-925169-55-5
  • HORSFALL: „Mit Kindern die Natur erspielen“ - Ein Buch für Eltern, Kindergarten und Schule, Verlag an der Ruhr,
    ISBN 3-86072-413-4
  • WULFF: „Mit Kindern die Geheimnisse der Nacht erkunden", Herder Verlag, ISBN 3-451-05130-3
  • SCHUSTER: Diplomarbeit „Wie erfahren Kinder ihre Körperlichkeit - empirische Untersuchung am Beispiel einer waldpädagogischen Einrichtung". Kontakt: Herr Schuster, Telefon: 030-420 83 262
  • KRENZEL: Bachelorarbeit „Ausbau eines waldpädagogischen Outdoor Profils ...“ an der Waldschule Gadow
  • RYSER: „Waldwerkstatt“ (Tipps für Waldprojekttage); ISBN 3-7296-0440-6
  • BASTIAN: „Vogelgerechte Nistkästen selbst gebaut“ (Leichtverständliche Bauanleitungen für über 20 Nisthilfen); Kosmos,
    ISBN 3-440-08103-6
  • STEINBACH: „Werkbuch Naturschutz“ (Selbstbau-Anleitungen für den Vogel-, Fledermaus-, Kröten- und Insektenschutz), Kosmos, Frankh'sche Verlagshandlung 1988, ISBN 3-440-05925-1 (vergriffen)
  • STEINBACH: „Werkbuch Biotopschutz"; Frankh-Kosmos 1990, ISBN 3-440-06056-X
  • AUTORENKOLLEKTIV: Präsentation „Überleben in der Wildnis"

2. Ausstellen

2.1. Waldpädagogikrelevante Ausstellungen

2.2. Sonstiges

3. Basteln / Werken / Produzieren

  • Klammerkarten und Dominospiel
  • AUTORENKOLLEKTIV: „Tolle Bastelideen mit Naturmaterial“ (einfache Anleitungen für jüngere Kinder); Weltbild Verlag Augsburg 1998, ISBN 3-89604-614-4
  • WEIMAR: „Kinder basteln mit Pflanzen“ (phantasievolle Basteleien mit Blättern, Zweigen und Früchten); Verlag GU;
    ISBN 3-7742-1853-6
  • RITTER: „Wir basteln im Herbst“ (lustige Figuren aus Blättern, Kastanien, Zapfen, Bucheckern ... ), Christophorus Verlag GmbH im Breisgau, ISBN 3-419-55855-4
  • RADESTOCK: „Waldpädagogisches Basteln an Ostern“
  • "Wir basteln Waldgeister“ (nach einer „Waldtroll-Idee“ der Waldschule Eberswalde)
  • RITTER: „Bastelspaß im Herbst"(aus Blättern, Früchten und Blüten entstehen bunte Herbstdrachen, kleine Hexen, eine Hampeleule und vieles mehr ...), Christophorus Verlag GmbH Freiburg im Breisgau 1997, ISBN 3-419-55935-6
  • GRIJPINK: „Basteln im Herbst" (eine kunterbunte Sammlung von Herbstbasteleien aus Naturmaterialien für Kinder ab 3 Jahren), Ravensburger Buchverlag 1998, ISBN 3-473-37675-2
  • KICKBUSCH: „Bunter Herbst“ - Wir basteln mit Naturmaterialien (aus bunten Blättern, Eicheln, Zapfen, Bucheckern und Kastanien entstehen Wichtel, Kobolde, Tiere und vieles mehr ...), Christophorus-Verlag GmbH Freiburg im Breisgau 1999,
    ISBN 3-419-56098-2
  • AUTORENKOLLEKTIV: „Das Umwelt-Bastelbuch“ (Basteltipps über die vier Jahreszeiten); Christophorus Verlag;
    ISBN 3-419-52808-6
  • LEMKE/BOCK: „Durch Wald und Flur"(Bastel-Tipps zu Waldgeist, Windrad, Pusterohr usw.); Verlag Ravensburger;
    ISBN 3-473-37586-1
  • GRIJPINK: „Kastanien, Eicheln ...“ (viele schöne Herbstbasteleien); Verlag Ravensburger; ISBN 3-473-37579-9
  • GLOOR/BURGGRAF: „Basteln mit Holz“ (Anregungen zum Umgang mit einem wunderbaren Rohstoff); Verlag Ravensburger;
    ISBN 3-473-37571-3
  • AUTORENKOLLEKTIV: „Tolle Bastelideen mit Naturmaterial“ (einfache Anleitungen für jüngere Kinder); Weltbild Verlag GmbH Augsburg 1998, ISBN 3-89604-614-4
  • BASTIAN: „Vogelgerechte Nistkästen selbst gebaut“ (Leichtverständliche Bauanleitungen für über 20 Nisthilfen); Kosmos,
    ISBN 3-440-08103-6
  • STEINBACH: „Werkbuch Naturschutz“ (Selbstbau-Anleitungen für den Vogel-. Fledermaus-, Kröten- und Insektenschutz), Kosmos, Frankh'sche Verlagshandlung 1988, ISBN 3-440-05925-1 (vergriffen)
  • TÄUBNER: „Im weißen Winterwald“ - Fenster- und Wandbilder aus Tonkarton; Frechverlag Stuttgart, 5. Auflage 2000,
    ISBN 3-7724-2113-X
  • ZECHLIN: „Weihnachtliches Basteln“ mit Kindern, Frechverlag Stuttgart, 11. Auflage 1995, ISBN 3-7724-1156-8
  • WALZ/HOLDER: „Wir basteln in der Weihnachtszeit“ Frechverlag Stuttgart, 5. Auflage 1994, ISBN 3-7724-1378-1
  • MICHALSKI: „Fensterbilder Winter und Weihnachten"; Falken-Verlag, 1993 Niedernhausen/Ts., ISBN 3-8068-5275-8
  • GLOOR/ÖWERDIECK: „Wir basteln mit Nüssen", Ravensburger Buchverlag (Bastelbär) 1995, ISBN 3-473-37590-X
  • AUTORENKOLLEKTIV: „Weihnachts-Basteleien"; Schneider-Verlag, 1969 München, ISBN 3-505-09448-X
  • RADESTOCK: "Waldpädagogisches Basteln - Vogel-Nisthilfen“ (2010)
  • BOLJAHN: "Brandenburgischer Wetterigel“

4. Forschen / Experimentieren / Philosophieren

  • RADESTOCK: Forstliche Gedanken zum Weltbuchtag (2013)
  • GREISENEGGER/FARASIN/PITTER: Umweltspürnasen: „Aktivbuch Wald“ (Anleitungen zum Beobachten und Experimentieren - für Waldprojekttage/Sekundarstufe 1); ISBN 3-7015 -0075-4
  • GREISENEGGER/KATZMANN/PITTER: Umweltspürnasen: "Aktivbuch Boden“ (Anleitungen zum Beobachten und Experimentieren für Waldprojekttage/Sekundarstufe 1); ISBN 3-7015-0177-7
  • KNIRSCH: „Unsere Umwelt spielend entdecken“ (Spiele und Experimente); ISBN 3-925169-34-2
  • HOFFMANN: „Das Becherlupen-Buch"(eine Expedition ins Reich der Erdfresser, Netzbaumeister und Verkleidungskünstler für Kinder im Vor- und Grundschulalter); ISBN 3-929130-77-7
  • DITTMANN/KÖSTER: „Die Becherlupen-Kartei“ (Tiere in Kompost, Boden und morschen Bäumen); ISBN 3-86072-414-2
  • Seminar "Experimente im Wald“ (2008)
  • AUTORENKOLLEKTIV: „Wald erleben - Wald verstehen“ (umfassendes zielgruppenorientiertes Material mit Schwerpunkt Waldprojekttage/Praktika); ISBN 3-507-76400-8
  • AUTORENKOLLEKTIV: „Natur als Erlebnis“ - eine Ideensammlung für Jugendliche (Schwerpunkt Waldprojekttage, Sekundarstufe 1); über Schweizerischer Bund für Naturschutz, PF, CH 4020 Basel
  • "Kinder-Uni“ wahrnehmen
  • HOFFMANN: „Das Becherlupen-Buch"(eine Expedition ins Reich der Erdfresser, Netzbaumeister und Verkleidungskünstler für Kinder im Vor- und Grundschulalter); ISBN 3-929130-77-7
  • RADESTOCK: "Waldpädagogik an der Kinder-Uni“
  • DOBLER: "Kinderphilosophie und Waldpädagogik“ (2007)
  • RADESTOCK: "Wald, Waldpädagogik und Philosophie“ (2010)

5. Filmen / Fotografieren und Filme / Fotos verwenden

6. Künstlerisches Gestalten

7. Musizieren

  • SCHMIDT-VOGT: „Musik und Wald"; Rombach Ökologie; Freiburg 1996; ISBN 3-7930-9107-4
  • A.+B. NEUMANN: BUCH „Waldfühlungen - das ganze Jahr den Wald erleben“ (Naturführungen, Aktivitäten und Geschichtenfibel), Ökotopia Verlag, Münster 1999, ISBN 3-931902-42-0
  • GEIßLER: Buch „Jolly Joggers und Lilly Lindes großes grasgrünes Umwelt-Spiel- und Spaßbuch", Ökotopia Verlag, Münster 1993, ISBN 3-925169-55-5
  • KERSBERG/LACKMANN: Buch „Spiele zur Natur- und Umwelterfahrung - ein Beitrag zur erlebbaren Umwelterziehung", Verlag Verband Deutscher Schullandheime, Hamburg 1994, ISBN 3-924051-76-3
  • KRUMBACH: Buch „Larix Taxus Betula“ - Pfiffige Spiele, Basteleien, Rezepte und Aktionen rund um Bäume, Ökotopia Verlag, 2. Auflage 1997, ISBN 3-925169-98-9
  • LÖSCHER: Buch „Hör-Spiele“ - Sinnvolle Frühpädagogik, Don Bosco Verlag, München 1989, 3. Auflage, ISBN 3-7698-0462-7
  • SCHLEHUFER/KREUZINGER: Buch „Natur Erlebnis Ferien“ - Handbuch für die Gestaltung ökopädagogischer Kinder- und Jugendfreizeiten, Fachverlag Dr. Sandmann, 1. Auflage 1997, ISBN 3-929221-38-1
  • WALTER: Buch „Erde - die Elemente im Kindergartenalltag", Verlag Herder Freiburg im Breisgau 1992, ISBN 3-451-26721-7
  • ZELLER: Diplomarbeit „Musik als didaktisches Mittel bei Waldführungen ..."; Kontakt Prof. Vogl, Tel. 08168-715906
  • RADESTOCK: "Waldsingen“ (2010)
  • SPITZER: "Musik und kindliche Entwicklung“ (2009)

8. Mystifizieren, Märchen / Sagen schreiben und erzählen

  • AUTORENKOLLEKTIV: „Warum die Bäume nicht mehr sprechen können“ (Ansammlung ausländischer Märchen rund um die Natur); Verlag Werner Dausien, ISBN 3-7684-5207-7
  • AUTORENKOLLEKTIV: „Es war einmal ...“ - Märchen, Verse, Gedichte und Bilder über den Wald, Niedersächsisches Forstamt Uslar, Tel. 05571-9217-0, Fax 05571-9217-55, ISBN 3-933428-14-9
  • BAUER: "Pflanzenmärchen", Urachhaus, 5. Auflage 2000, ISBN 3-87838-417-3
  • SCHULER: „Mein erstes Vorlesebuch von den Zwergen“ - Geschichten und Gedichte, Lieder und Märchen ..., Otto Maier Ravensburg, ISBN 3-473-56099-5
  • RADEL: "Mein erstes Vorlesebuch von den Tieren“ - Geschichten und Gedichte, Rätsel und Märchen ..., Otto Maier Ravensburg,
    ISBN 3-473-56064-2
  • FUHRMANN: „Mein Freund, der Baum“ - Entspannungsgeschichten für Kinder ab 5 Jahre, Humboldt-Taschenbuchverlag Jacobi KG München, ISBN 3-581-67083-6
  • MARSCHALL: „Förster Bodos Märchenwelt“ - Einblicke in die Natur-Wissensvermittlung, märchenhaft dargestellt, Fachverlag Kiga für Pädagogik, ISBN 3-9806070-1-1
  • NEUMANN: „Waldfühlungen“ - Das ganze Jahr den Wald erleben (Naturführungen, Aktivitäten und Geschichtenfibel), Ökotopia-Verlag 1999, ISBN 3-931902-42-0
  • SCHWARZ: „Märchen zum Mitmachen“ - Vorlesen, Erzählen, Singen ..., Orell Füssli Verlag Zürich und Wiesbaden 1991,
    ISBN 3-280-02041-7
  • RADESTOCK: "Im Märchenwald“ (März 2010) und "Im Märchenwald“ (August 2010)
  • "Märchenwaldhaus“ in Mecklenburg-Vorpommern
  • ENNULAT: „Wo die Waldfrau wirkt“ - der Wald im Märchen und Mythen; Walter Verlag; ISBN 3-530-60052-0
  • GEDAT: "Wie die Blumen zu ihren Namen kamen“ - Geheimnisvolles über Pflanzen; Stapp Verlag; ISBN 3-87776-281-6
  • POORTVLIET: „Das große Buch der Heinzelmännchen“ - die ganze Wahrheit über Herkunft, Leben und Wirken des Zwergenvolkes; Ullstein Verlag; ISBN 3-548-20323-X
  • SCHULER: „Mein erstes Vorlesebuch von den Tieren“ - Geschichten über Zwerge, Wichtel und Kobolde; Verlag Ravensburger;
    ISBN 3-473-56099-5
  • SCHWARZ: „Märchen zum Mitmachen - Vorlesen, Singen, Erzählen"; Orell Füssli; ISBN 3-280-02041-7
  • VLADISLAV: „Warum die Bäume nicht mehr sprechen können“ - Märchen über Pflanzen aus aller Welt; ISBN 3-7684-5207-7
  • BAUER: „Pflanzenmärchen“ - sie geben Antwort auf viele Fragen und weisen behutsam auf die Wunder der Natur und des Lebens hin); Verlag Freies Geistesleben & Urachhaus GmbH, Stuttgart 2000, ISBN 3-87838-417-3
  • MARSCHALL: „Förster Bodos Märchenwelt“ (Einblicke in die Natur - Wissensvermittlung märchenhaft dargestellt); Kiga Fachverlag, St. Ingbert 2000, ISBN 3-9806070-1-1
  • AUTORENKOLLEKTIV: „Es war einmal ...“ - Märchen, Verse, Gedichte und Bilder über den Wald von Kindern für Kinder; ein Projekt von Förstern, Schülern und Lehrern, Hrsg. Niedersächsisches Forstamt Uslar, Gymnasium Uslar, Gymnasium Corvinianum Northeim, ISBN 3-933428-14-9, Tel. 05571-9217-0
  • RADESTOCK: "Walpurgisnacht und Waldpädagogik“ (2010)
  • RADESTOCK: "Der österliche Rasselbock“ (2010)
  • Wettbewerb „Male Deinen Märchenwald“ (04/2014)

9. Raten, Suchen, Quiz-betreiben

10. Spielen

  • CORNELL: „Mit Kindern die Natur erleben“ (Umweltpädagogisches Grundlagenbuch, Naturerfahrungsspiele); ISBN 3-927279-97-8
  • CORNELL: „Mit Freude die Natur erleben“ (weitere Naturerfahrungsspiele); ISBN 3-927279-78-1
  • Wald-Spiele im Netz 1 + 2 + 3
  • KNIRSCH: „Unsere Umwelt spielend entdecken“ (Spiele und Experimente); ISBN 3-925169-34-2
  • NÜTZEL: „Den Wald erleben mit Kindern“ (Exkursionen sowie Lern- und Erlebnisspiele im Vorschulalter); ISBN 3-517-07650-3
  • ACKERMANN/UFER/MüLLER: „Sinnsalabim“ (Erfahrungsspiele Tasten, Hören, Sehen); Verlag an der Ruhr, ISBN 3-86072-107-0
  • AUTORENKOLLEKTIV: „Naturerlebnis Wald“ - Gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen im Wald verweilen, entdecken, spielen (Ziele, Methoden und praktische Tipps für die Organisation von Rucksackwaldschulen); über CH-Waldwochen, CH 4800 Zofingen, Rebbergstrasse, Tel. 0041-62-7468125
  • SANDHOF/STUMPF: „Mit Kindern in den Wald“ (ein Wald-Erlebnishandbuch mit Bewegungsspielen, Mitmachgeschichten, Sinneserfahrungen sowie Impulsen zur Förderung der Fantasie und Kreativität vor allem für Vor- und Grundschulkinder); ökotopia Verlag Münster 1998, ISBN 3-931902-25-0
  • WILKEN: „Voll Sinnen spielen“ (Wahrnehmungs- und Spielräume für Kinder); ökotopia Verlag Münster 1999, ISBN 3-931902-34-X
  • HORSFALL: „Mit Kindern die Natur erspielen“ (Naturentdeckungen für Kinder ab 5 Jahre); Verlag an der Ruhr, ISBN 3-86072-413-4
  • AUTORENKOLLEKTIV: „Umwelt-Spielekartei“ (Naturerlebnisspiele für jedermann); aus der Spielewerkstatt „Rhinozeros“ im ökotopia Verlag; ISBN 3-925169-13-X
  • AUTORENKOLLEKTIV: „Waldmeister“ (ein Strategie-Brettspiel für die Waldbewirtschaftung und- pflege); über Hans Glück Verlag München; Tel. 089-3005419
  • AUTORENKOLLEKTIV: Kartenspiel „Abenteuer Pirsch“ (mit diesem Kartenspiel entwickelte der Deutsche Jagdschutz-Verband einen weiteren Baustein in seiner Aktion „Lernort Natur"); Johannes-Henry-Str. 26, 53113 Bonn
  • AUTORENKOLLEKTIV: Spielekartei „Musik und Tanz", aus der Spielewerkstatt „Rhinozeros“ im ökotopia-Verlag;
    ISBN 3-925169-33-4
  • AUTORENKOLLEKTIV: „Underground“ (ein Memory über das verborgene Bodenleben); über Aukamm-Naturerlebnistal e.V.; Tel. 0611-312020
  • AUTORENKOLLEKTIV: „Bachpaten“ (ein Brettspiel über Bachpflege und -schutz); über Goschke; Tel. 06131-399665 (handgefertigtes Unikat)
  • Waldbezogene Kartenspiele
  • AUTORENKOLLEKTIV: Computerspiel „Forester“
  • AUTORENKOLLEKTIV: Naturspiele-Hits, Bd. 2 (2011);
    bunter Mix aus den besten Naturspielen der letzten 25 Jahre, von Bewegungsspielen und Kreativaktionen mit Naturmaterialien über Rätsel- und Wahrnehmungsspiele bis hin zu Entspannungsangeboten; übersichtliche Material- und Altersangaben erleichtern die Auswahl und Vorbereitung und Literaturtipps zeigen inhaltliche Vertiefungsmöglichkeiten auf; das handliche Hosentaschenformat zum Sonderpreis passt in jeden noch so kleinen Rucksack
  • Wald-Wild-Spiel (2013)

11. Sport treiben

12. Reime (Sprüche / Witze / Redewendungen) machen und nutzen

13. Bestimmen und sammeln

  • STEINBACH: „Werkbuch Naturbeobachtung"; Frankh-Kosmos 1991, ISBN 3-240-062394-5
  • KUHN/PROBST/SCHILKE: „Biologie im Freien"; Metzler Schulbuchverlag 1986, ISBN 3-8156-3270-6
  • KOHLWEY/MOERS: „Mit offenen Sinnen durch den Wald"; AOL Verlag, 1995, ISBN 3-8911-364-1
  • KRÜGER/WEBER: Broschüre „Natur zum Anfassen - Hubi Grünspecht"; Landbuch Verlag Hannover 1999, ISBN 3-7842-0584-4
  • KUHN/PROBST/SCHILKE: „Biologie im Freien", Metzler Schulbuchverlag 1986, ISDN 3-8156-3270-6

14. Theatern / Planspielen

  • BOLJAHN: Broschüre: „Waldtheater", 1997, über Waldschule "Am Rogge-Busch“ beim AfF Müllrose, Hohenwalder Weg 23, 15299 Müllrose, Tel. 033606-4962
  • LANDA&LANDA: Buch „Kinder machen Theater“ - Spiele und Stücke, Kostüme und Kulissen (ein Werk- und Spielbuch für Kindergarten, Schule und Gruppen), Christophorus Verlag 1998, ISBN 3-419-55100-2
  • Schriftenreihe WaldLernen: "Waldtheater“
  • Theaterspielen mit Kindern
  • Theaterstücke für die Schule
  • Was man über das Waldtheater wissen sollte
  • Ausstellung „Theater im Wald“
  • BAUM: Buch „Kleider, Masken, Rollenspiel“ - Darstellende Spiele für den Kindergarten, Herder Freiburg Verlag im Breisgau 1994, ISBN 3-451-22812-2
  • SCHWARZ: Buch „Märchen zum Mitmachen“ - Vorlesen, Erzählen, Singen ab vier Jahre, Orell Füssli Verlag Zürich und Wiesbaden, 1991, ISBN 3-280-02041-7
  • JENISCH: Buch „Szenische Spielfindung“ - Gruppenspiele und Improvisationen ab 15 Jahre, Maternus Verlag, Köln 1995,
    ISBN 3-88735-008-1
  • FRANZ-BALSEN: Buch „Kunst-Theater-Körperarbeit“ - Sinnlich-kreative Erfahrungen in der Klimakommunikation, Deutsches Institut für Erwachsenenbildung 1995, Holzhausenstr. 21, 60322 Frankfurt/M., Tel. 069-154005133; Fax 069-154005206
  • GRIMM: Buch „... und weiter geht's mit allen Sinnen", Band 2: Pflanzen, Tiere, Welt entdecken, AOL Verlag 1997,
    ISBN 3-89111-355-2
  • BAUER: "Kleider, Masken, Rollenspiel"; Verlag Herder Freiburg im Breisgau 1994, ISBN 3-451-22812-2 ;
  • LANDA: "Kinder machen Theater"; Christophorus, ISBN 3-419-55100-2;

15. Üben / Arbeitsblätter verwenden

  • "Lernwerkstatt-Materialien“ des Kohl-Verlags, Kirchstr. 16, 50170 Kerpen-Buir, Tel. 02275-331610, Fax 02275-331612
    - „Lernwerkstatt - Unsere Jahreszeiten", Bestell Nr. 10 520, € 12,00
    - „Lernwerkstatt - Bäume", Bestell Nr. 10 521, € 12,00
    - „Lernwerkstatt - Der Igel", Bestell Nr. 10 523, € 12,00
    - „Lernwerkstatt - Tiere im Winter", Bestell Nr. 10 653, € 12,00
    - „Lernwerkstatt - Heimische Kriechtiere", Bestell Nr. 10 655, € 12,00
    - „Lernwerkstatt - Fliegen und Käfer", Bestell Nr. 10656, € 12,00
    - „Lernwerkstatt - Jahreszeiten: Der Winter", 10 680, Bestell Nr. 10 680, € 12,00
  • Link-Liste zu weiteren Arbeitsblättern / Kopiervorlagen
  • FAUST: "Tiere im Wald“ - Bergedorfer Kopiervorlagen 3./4. Schuljahr; Persen Verlag GmbH, 1. Auflage 1999, ISBN 3-893558-343-2
  • HINTERMEIER: „Artenschutz in Unterrichtsbeispielen“ - Informationen, Arbeitsblätter, Folienvorlagen; Auer Verlag GmbH, 1. Auflage 1996, ISBN 3-403-02743-0
  • KLETT: Arbeitsblätter Biologie „Vögel"; Ernst Klett Verlag, Stuttgart 1987, ISBN 3-12-030910-9

16. Waldarbeit durchführen

17. Andere Naturlehrmittel einsetzen

17.1. Allgemeines über Naturlehrmittel

17.2. Besondere Naturlehrmittel

17.2.1. Sammelordner

17.2.2. Andere

Beate Radestock, Fon 0049-33763-64444