Naturlehrmittelbörse

Mit der Entstehung der Waldpädagogik in den 1980-ern wurde rasch klar: Ohne „Griff in die Trick- und Hilfsmittelkiste“ geht es nicht!
Auch und gerade für den pädagogische nicht (gründlich) Ausgebildeten sind Lehr- und Lernmittel unverzichtbare „Brücken“ zwischen dem Lehrenden und den Lernenden.
Es sind wichtige Methoden, also die Art(en) und Weise(en) der Durchführung einer Tätigkeit mit einem bestimmten Ziel. Sie helfen, gebotene Inhalte / Themen einfacher und schneller an die Zielgruppen heranzubringen bzw. den Weg zum Ziel (heute in der Diskussion: nachhaltig handelnder Mensch) zu erleichtern bzw. zu verkürzen.

Bei einem Lehrmittel handelt es sich um ein bei pädagogischen Handlungen eingesetztes Hilfsmittel in der Hand des Lehrenden.
Lernmittel wiederum sind die Medien für die Hand des Lernenden.
In den 1990ern wurde es üblich, die vielfältigen Lehr-, Lern- und Hilfsmittel für die Waldpädagogik unter dem Begriff „Naturlehrmittel“ zusammenzufassen. Seit den 2000-ern ist im Internet eine Übersicht über solche waldbezogene Lehr- und Lernmittel als Naturlehrmittel-Börse abrufbar.

Die folgenden Auflistungen ermöglichen, sich Grundlagen- bzw. Basis-/Breitenwissen zur Waldpädagogik anzueignen, etwas über die waldpädagogischen Regeln und Akteure (Macher, Partner, Zielgruppen) zu erfahren, Arbeitsmaterialen über waldpädagogische Angebote herauszusuchen, sich mit Methoden, Themen und Anlässen der Waldpädagogik vertraut zu machen, sich vielleicht nach und nach selbst ein eigenes kleines Naturlehrmittel-Depot anzulegen ...
Wir empfehlen Ihnen für die nachfolgenden sieben verlinkten Bereiche, die angegebenen Titel, Autoren, ISBN-Nummern … bzw. andere geeignete Stichworte in eine Suchmaschine einzugeben, um jeweils einschlägige Möglichkeiten

  • des Kaufs,
  • der Ausleihe,
  • des Herunterladens von Arbeitsblättern/Vorlagen,
  • des interaktiven Lernens ...

erkunden zu können, oder geben gleich selbst die zielführenden Links an.

1. Grundlagen der Waldpädagogik
2. Regeln der Waldpädagogik
3. Akteure (Macher, Partner, Zielgruppen) der Waldpädagogik
4. Angebote / Kategorien der Waldpädagogik
5. Methoden der Waldpädagogik
6. Themen der Waldpädagogik
7. Anlässe der Waldpädagogik

Für Zuarbeiten, Ergänzungen, Anregungen und Kritiken ... sind wir dankbar!
Klaus Radestock
Fon 0049-33763-64444