"Waldjahr-Programm" im Zentrum für Waldkultur

In der saarländischen Scheune Neuhaus – dem "Zentrum für Waldkultur" – stehen die Veranstaltungsangebote für das 2011 ganz im Zeichen des Internationalen Jahres der Wälder. Ein deutlicher Schwerpunkt des Programms 2011 liegt im Bereich der Waldpädagogik. An erster Stelle stehen hier Veranstaltungen wie das Projekt "Urwald macht Schule", das sich vor allem an Schulklassen richtet. Weitere Schwerpunkte sind die "WaldWandertage".

Verschiedene Fachvorträge widmen sich Luchs und Wolf, Exkursionen den Themen Klimaschutz sowie Biodiversität. Es werden vom Förster begleitete WaldErlebnisTage und WildnisTage angeboten, an den man den Wirtschaftswald und die Waldarbeit einerseits, den Urwald andererseits kennen lernen kann. Höhepunkt wird die SR 3 - Landpartie am 2. Oktober sein, die in Verbindung mit dem 4. Saarländischen Waldbauerntag auf Neuhaus stattfindet.

Alle Veranstaltungen und viele Informationen rund um den "Urwald vor den Toren der Stadt" sind in einer 80-seitigen Programmbroschüre enthalten. Das Programm ist im Internet unter www.saar-urwald.de zu erhalten. Näheres finden Sie auch hier.